In der Naturschutzstation werden verschiedenste Einzelerfassungen von Artengruppen und von Lebensräumen zusammengeführt.

Die immer schneller stattfindenden Veränderungen in der Natur werden über langfristige Monitorings verfolgt.

So gewinnen wir Erkenntnisse über die Notwendigkeit und den Erfolg von Naturschutzmaßnahmen.

Die letzten Orchideenstandorte, Feuchtgebiete und Reste der historischen Kulturlandschaft stehen in der vom Bergbau beeinflussten Region im Fokus.

1. Tag der Jungen Naturwächter

Am 03.07.2021 findet der 1. Tag der Jungen Naturwächter statt und wir machen gleich ein zweitägiges Artenkenner-Camp daraus 😉 Treffpunkt: Station Junger Naturforscher und Techniker Weißwasser Ablauf: 02.07.2021 ab 15.00 Uhr – gemeinsame Kaffeetafel Nach dem Kaffeetrinken Zeltaufbau, anschließend Spiel und Spaß – Abendbrot vom Grill danach gemütliches Beisammensein am […]

Exkursion Schmetterlingswiese

Heute waren wir auf der Schmetterlingswiese Weißwasser Süd (östlich vom Kaufland) unterwegs und haben aufgrund der begrenzten Zeit von 3 Stunden „NUR“ 118 🙂 Pflanzenarten entdecken und bestimmen können. Dabei haben wir es nicht geschafft, die ganze Wiese zu begutachten. Was für eine Vielfalt! Die Anzahl der verschiedenen Insektenarten wird […]